Grundlagen

Ort:
Erste Bank Arena, 1220 Wien, Attemsgasse

Termine:
Samstag, 23. März 2019   10:30 - 19:00 Uhr

Damit der Businesscup möglichst ausgeglichene Spiele von Teams mit annähernd gleichem Leistungsnvieau bringen kann, sollten sich die einzelnen Teams zum überwiegenden Teil aus "Nicht-Eishockeyspielern" zusammensetzen.

2-3 Spieler, die über Eishockeyerfahrung als aktive Spieler verfügen, sind jedoch in jeder Mannschaft gerne erlaubt. Diese sollten während des Turniers aber in erster Linie die Aufgabe übernehmen, die ungeübteren Teilnehmern des Teams zu unterstützen. 

Anzahl SpielerInnen pro Mannschaft:
Jedes Team kann bis zu 12 SpielerInnen zum Cup anmelden.
Mindestalter der TeilnehmerInnen: 16 Jahre!

Modus:

Gespielt wird über das Querfeld, pro Team stehen je 3 FeldspielerInnen und 1 Goalie am Eis. Der genaue Spielplan und die Spieldauer der einzelne Matches werden nach Feststehen der Anzahl der teilnehmenden Team von der Turnierleitung festgelegt.

Coaching:

Jedes teilnehmende Team, das keinen eigenen Coach hat, erhält vom Veranstalter einen Coach zur Verfügung gestellt. Dieser wird die Mannschaft während des Turniers betreuen und ist sowohl für sportliche als auch organisatorische Dinge jeweils die erste Ansprechperson.

Goalies:
Sollte ein Team keinen eigenen Goalie stellen können, so wird von der Turnierleitung ein Goalie für das jeweilige Team organisiert.

Leihausrüstung:
Wenn jemand über keine eigene Ausrüstung verfügt, so kann eine solche zur  Verfügung gestellt werden - näheres s. Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss:
15. Februar 2019

Nach der online-Anmeldung erhalten Sie noch Unterlagen zugesendet - bzw. können diese auch unter dem Menüpunkt "Downloads" heruntergeladen werden.

Und hier gehts zur ANMELDUNG